| Magazin PK

enviaM integriert VWS Verbundwerke Südwestsachsen in enviaM-Gruppe

enviaM ordnet die Energieversorgung in Crimmitschau, Lichtenstein/Sachsen und Stollberg/Erzgebirge neu. Die enviaM-Tochtergesellschaft VWS Verbundwerke Südwestsachsen GmbH soll bis Ende 2021 in die enviaM-Gruppe integriert werden. Das Unternehmen ist für die Strom-, Gas- und Wärmeversorgung in den drei Kommunen und ihren eingemeindeten Ortsteilen zuständig. Der Energiedienstleister bedient hier rund 27.000 Kunden. Er betreibt Strom-, Gas- und Fernwärmenetze und erzeugt Strom und Wärme in eigenen Kraftwerken.

Pressemitteilung enviaM vom 07.07.2021