Porträt

Kompetenzen in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme.

"Energie ist Leben"

Diesen Spruch hat sich die VWS Verbundwerke Südwestsachsen GmbH zur Hauptaufgabe gemacht.

Die VWS Verbundwerke Südwestsachsen GmbH ist ein modernes, kundenorientiertes Energieversorgungsunternehmen mit den Standorten Crimmitschau, Lichtenstein/Sa. und Stollberg.

Als starker Partner erzeugt die VWS Verbundwerke Südwestsachsen GmbH Energie und Mehrwerte für die Regionen Crimmitschau, Lichtenstein/Sa. und Stollberg. Die VWS Verbundwerke Südwestsachsen GmbH versorgt etwa 30.300 Kunden mit Gas, Strom und Wärme. Darüber hinaus bieten die VWS Verbundwerke Südwestsachsen GmbH ein verbrauchsorientiertes Angebot an Produkten und Dienstleistungen für Privatkunden, Gewerbebetriebe und öffentliche Einrichtungen an.

Eine Stärke der VWS Verbundwerke Südwestsachen GmbH ist die Nähe zum Kunden. In Crimmitschau, Lichtenstein/Sa. und Stollberg gibt es je ein  Kundenbüro. Das gern für Ihre Fragen zur Verfügung steht.

Die VWS Verbundwerke Südwestsachsen GmbH ist ein Unternehmen der enviaM-Gruppe.

Die VWS Verbundwerke Südwestsachsen GmbH ist aus der Fusion der Stadtwerke Crimmitschau, Lichtenstein/Sa. und Stollberg hervorgegangen. Die Gründung erfolgte am 09.06.2009. Der Sitz der Gesellschaft ist in Lichtenstein/Sa.

Bereits zum 01.01.2009 nahm die  SÜWESA NETZ GmbH ihren Betrieb auf. Sie ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der VWS. Ihr Sitz ist Crimmitschau. Die SÜWESA NETZ GmbH verantwortet den Betrieb und den Ausbau der Leitungsnetze und ist für die Klärung regulatorischer Fragen verantwortlich.